Рубрики

Календарь

January 2018
M T W T F S S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Gallery

mops12 mops17 mops2 mops20 mops22 mops24 mops3 mops4 mops5 mops9

Eine detaillierte Beschreibung der Futtermittel für Möpse in verschiedenen Altersstufen.

Eine detaillierte Beschreibung der Futtermittel für Möpse in verschiedenen Altersstufen.

Unter Tierärzte, Handler und nur Hundebesitzer, gibt es zwei Meinungen: Trockennahrung kann nicht vollständig ersetzen die natürliche Nahrung, Industrie-Nahrung (Konserven, halbtrockenen und trockenen Lebensmitteln) für eine vollständige und straff ausgewogene Ernährung während der gesamten Lebensdauer des Tieres, da sein Alter Eigenschaften.

Vielleicht sind diejenigen, die kategorisch erklären, die Schädlichkeit von Trockenfutter, nicht ausreichend informiert oder einfach nur konservativ. Ja, das ist natürliche Lebensmittel gesünder und ist der unbestrittene Marktführer in der Ernährung. Domestizierte wildes Tier und die Schaffung einer Abhängigkeit von der Person, sind Menschen, die Verantwortung für sein Leben. Aber um den Hund füttern, mit natürlichen Produkten, bedeutet nicht, um ihm eine gute Ernährung. Lassen Sie sich nicht ein Biologe mit dem wissenschaftlichen Grad auf die Bedürfnisse eines Lebewesens von Proteinen, Kohlenhydraten, Fetten, Vitaminen und Mineralstoffen, die das Tier erhält aus dem Futter wissen. Der Bedarf an Nährstoffen für Hunde ist unterschiedlich und hängt vom Alter Tierkategorie, Rasse, Kondition und die Haftbedingungen. Alle Nährstoffe, die in der Nahrung füttern ein Welpe oder erwachsener Hund, als “Baustoff” und um Energie zu decken verbrachte enthalten sind, so dass die Lebensmittel erfüllen müssen, die physiologischen Bedürfnisse eines lebenden Organismus. Wenn einige Komponenten überschüssig sein wird, stehen sie aus dem Körper mit Kot und Urin oder abgelagert in der Reserve in der Leber, unter der Haut, etc. Aber die unausgewogene Fütterung Organismus ist nicht die Konstanz der Stoffwechselprozesse, die zu verschiedenen Krankheitsbildern führen pflegen.

Wenn Sie ein Anhänger der natürlichen Fütterung sind, nehmen Sie unsere Beratung.

– Alle Lebensmittel müssen bei Raumtemperatur werden: wie heiß oder zu kalt Nahrung verursacht Magen-und Darmtrakt.
– Essen Möpse sollte nicht flüssig.
– Wasser sollte immer in einem leicht zugänglichen Ort werden.
– Die Anzahl der natürlichen Nahrung bei jeder Fütterung verwendet wird individuell festgelegt. Auf die Richtigkeit der gewählten Diät, können Sie durch den Zustand der Gesundheit, Aussehen und Grad der Fettleibigkeit Ihres Haustieres zu beurteilen.
– Fleisch, Fleischwaren, Geflügel, Fisch sollte 2 / 3 der täglichen Ration Mops zu besetzen.
– Hunde sind das Salz enthalten, ist 10 Mal kleiner als die Nahrung des Menschen.

Rohes Fleisch, natürlich, Salzen ist nicht notwendig, aber die Vare-weite und gedünstetem Gemüse – es ist nötig.

Als proteinreichen Lebensmittel passen die folgenden Pro-dukte:
– Mageres Rindfleisch, Lamm, Seefisch (vorzugsweise roh);
– Huhn, Truthahn (Huhn den Hals, Brust und anderen Teilen, wo es keine harten und langen Knochen, sehr gut mit einem Hammer geben kann Mops in roher Form aufgegliedert);
– Nebenprodukte (gekocht werden müssen), Knorpel
und Venen;
– Verschiedene Milchprodukte: Quark, Joghurt (biokefir), Joghurt und anderen Milchprodukten ist wünschenswert, eine verdünnte bieten, und nach drei vor fünf Monaten, können Sie völlig ausschließen aus der Nahrung, da das Alter der Tiere nicht mehr Laktose zu verdauen – Milch Zucker und Milch, die kann Durchfall verursachen. Um dies zu vermeiden Ärger in der Milch, können Sie ein wenig Honig.

1-2 mal pro Woche sollte ein erwachsener Hund auf Nahrung gekocht oder roh Eigelb hinzugefügt werden. Protein Hund geben kann, sondern nur die Form gekocht oder gebacken.

Des verwendeten Getreides Reis, Buchweizen und Hafer. Dies ist die wichtigste Quelle der nicht nur Kohlenhydrate, sondern auch andere Nährstoffe pflanzlicher Herkunft.
Gemüse kann entweder gekocht oder gedünstet und roh.

Die Ration sollte auch Fette pflanzlichen und tierischen Ursprungs, die Assimilation durch den Körper wird dafür sorgen, fettlösliche Vitamine (A, D, E, K), wird auf seine unersetzliche (ungesättigten) Fettsäuren und verbessern den Geschmack von Lebensmitteln hinzuzufügen. Angesichts der geringen Größe der Mops, Fett sollte es auf Nahrung in kleinen Mengen zugegeben werden.

Als zusätzliche und streng dosierten Zutaten benötigt Mineralstoffe:
– Macro (r) – Calcium, Phosphor, Kalium, Natrium, Magnesium, etc.;
– Spurenelemente (mg) – Eisen, Zink, Kupfer, Mangan, Jod, Selen, etc.
– Vitamine: A, B, C, D, E, K, etc.
Warnung Sie haben keine Rechte an versteckten Text anzuzeigen.

Ihr Defizit bzw. Überschuss führt eine Verletzung des Stoffwechsels und der Entwicklung verschiedener Krankheiten. Als der Qualität der Mineralien-und Vitamingehalt Supplementation wird empfohlen, Tierarzneimittel in Form von Pulver oder Tabletten. Norma Vitaminpräparaten und Mineralstoffen Fütterungen Mops ist nicht schwer, sich auf die Empfehlungen auf der Verpackung zu erkennen.

Geben Sie niemals einen Hund jeden Alters wie folgt:
– Zucker und zuckerhaltige Produkte (ersetzen Sie sie
Obst, und manchmal kann dem Hund ein wenig Honig oder
mix einer Weise, wie in Käse);
– Schweinefleisch (auch mager);
– Gewürze, geräucherte alle ohne Ausnahme;
– Fett-und Brühe reichen;
– Wurst-und Fleischwaren aller (einschließlich Würstchen) auf Nahrung Füllstoffe, Farbstoffe, Aromen und andere chemische Zusatzstoffe, die den menschlichen Körper steuert, enthalten aber die sind total aus dem Hund ausgeschieden. Akkumulieren, werden sie zu einer Quelle von Krankheiten;
– Alle gegrillt;
– Salzen und zu salzige Lebensmittel;
– Teigwaren, Weißbrot und andere Mehlerzeugnisse – diese Produkte sind nicht für die Fütterung Hunde aller Rassen, Möpse, zur Fettleibigkeit neigen, desto mehr (Schwarzbrot, in kleine Stücke geschnitten geeignet, können Sie trocknen aus und geben Sie einen Hund als Delikatesse);
– Sauerrahm, Sahne, Mayonnaise, Speiseeis, syrkovuyu Masse, Quark;
– Roh-, Eiweiß;
– Lebensmittel aus Ihrer Tabelle (egal wie lecker war oder Ihr Abendessen, der Hund ist nicht geeignet!)
– Bone (Fleisch, Huhn, Fisch), besonders gekocht – sie sind gefährlich für das Leben eines Hundes und sollte sorgfältig aus dem Futter entfernt werden. Das Stereotyp der “ein Hund mit einem Knochen in den Zähnen” das Leben gekostet enorme Anzahl von Tieren! Ein Hund kann nicht einmal teilweise essen Knochen!
Angesichts der Merkmale der Rasse, kann nur eine geben Mops etwas Faszinierendes, toys großen frisches rohes Rindfleisch Knochen (Masol), aber nur für eine kurze Zeit und nur in Ihrer Gegenwart. Allein mit einem Hund Knochen nicht verlassen kann! Nagen einen Knochen, der Hund kann
Schwalbe ein großer oder ein scharfes Stück und verletzen sie Magen oder Darm, die Bauchoperation führen kann, und sogar den Tod eines Hundes. In jedem Fall, nach dem Essen die Knochen, auch wenn diesmal alles gut ging, beginnt der Hund Verstopfung oder Durchfall (evtl. mit Blut), muss sie haben mehrere Tage eine strenge Diät einzuhalten. Schade, seine Favoriten, seine Nerven und Geld und davon abzusehen, Fütterung der Hunde
Bone!

Vor dem Ende der physiologischen Wachstum der Welpen ist wünschenswert, um die ungefähre Regelung der Fütterung zu beachten:
1,5-2 Monate. – 5-6 mal pro Tag;
2-3 Monate. – 5 mal pro Tag;
3-7 Monate. – 4 mal pro Tag;
7-12 Monate. – 3 mal pro Tag.

Nach einem Jahr muss der Hund zweimal täglich füttern.

Wenn Sie sich entschließen einen Welpen im Alter von 1,5 Monaten dauern, müssen so speise ihn 5-6 mal am Tag. Um das Baby nicht hungrig bleiben, ist es notwendig, die Menge der Nahrung, die der Welpe für eine Fütterung gegessen hatte, zu kontrollieren. Ein guter Führer ist das Verhalten des Welpen beim Füttern: Wenn er etwas zu essen in der Schüssel verlässt, sollte sie reduzieren die Menge der Nahrung, zur Einsparung von Disposition Dock Fütterung. Wenn der Welpe zu aktiv leckt die Schüssel geben und mit gleicher Begeisterung warten ergänzt, sollte die Dosis erhöht werden.

Sample Ernährung Welpen von 1,5 bis 2 Monate alt:
1-e-Fütterung: rohes Fleisch (Rindfleisch fein gehackt, jedoch nicht fein zerkleinert);
2-S Fütterung: Quark, mit Joghurt oder Milch verdünnt;
3. Fütterung: Quark mit Milch oder Joghurt;
4-th-Fütterung: Milchbrei (auch gekocht Buchweizen, Reis oder Hafer, aber kein Pfiff (!), Pre-in eine Kaffeemühle zerschlagen, mit zwei oder drei Körner Salz);
5-e-Fütterung: Milchbrei;
6-E-Fütterung: rohes Fleisch.
Warnung Sie haben keine Rechte an versteckten Text anzuzeigen.

Zwischen den Fütterungen etwa gleichen Zeitabständen erhalten sollten, in der Nacht etwa 8 Stunden zu brechen. 1-2 Mal täglich in Lebensmitteln können Wert-lyat gekochtes Huhn oder Rindfleisch werden. Weißes Fleisch Huhn oder gereinigt aus rohem Rindfleisch lebten sollte gut schleifen und fügen Sie zum Beispiel ein Durcheinander. Einmal pro Woche können Sie Ihren Welpen 1 / 2 der gekochten Eigelb. In der Hütte kann man ein wenig Honig.

Frisches Wasser sollte immer in einem leicht zugänglichen Ort für einen Welpen werden.

Im Alter von 2 bis 3 Monaten wird Ihr Baby zu 5 mal am Tag füttern transferiert wird, erhöhen Portionen. Mach dir keine Sorgen, wenn der Welpe ist gut naedayas, verwaltet zu essen nur vier Mal am Tag. Milchbrei kann schrittweise ersetzen Porridge, gekocht in Fleischbrühe. Aber das rohe Fleisch und Käse Welpen bleiben sollte.

Von 3 bis 7mesyatsev Welpen eingespeist 4 Mal pro Tag werden, die schrittweise Einführung in seine Ernährung, erste gedünstetem Gemüse, dann Fisch, und dann rohes Gemüse und Früchte. In diesem Zeitalter der Ernährung kann vollständig ausgeschlossen werden, um junge, sondern Quark und Milchprodukte brauchen einen Hund bis ins hohe Alter.

Mit 3 Monate alt ist eine Phase des raschen Wachstums des Welpen, so muss er sich satt haben. Sie müssen auf der Hut sein, um die Möglichkeit, dass in diesem Zeitraum Mops Welpen verbraucht Nahrung in eineinhalb bis zwei Mal mehr als ein erwachsener Hund.

Von 7 bis 12 Monaten einen Welpen gefüttert wird 3 mal am Tag, und nach einem Jahr – 2 mal.

Es ist unwahrscheinlich, dass Ihr Haustier einen guten Appetit haben, wenn eine Schüssel mit dem Essen ist die Zeit wert. Oder ein Hund zu dick, oder dass generell ablehnen zu essen, wonach deren Ersetzung oder Stücke aus Ihrem Tisch. Seien Sie geduldig und entschlossen: eine Schüssel mit Essen sollte nicht mehr als eine Stunde. Wenn der Hund sich weigert zu essen – Entfernen Sie die Schüssel an einem kühlen Ort. Das nächste Mal muss der Hund das Futter erhalten Routine. Und nie irgendwelche Lebensmittel, die aus Ihrem Teller! Keine Sorge, nicht der Hund nicht den feinen Geschmack des Menschen. Aber, mit einem großen Sinn für Geruch, diese raffinierte Kreation manchmal “fühlen” Rückgrat ihrer Besitzer, nicht berühren, die vorgeschlagenen Lebensmittel und wartete auf ihre Ersetzung oder Handzettel aus der Tabelle Eigentümer. Bieten Sie nicht, ein anderes Hundefutter, sonst wird es schwer sein, bitte die ganze Zeit. Vermeiden fatalen Fehler, nicht in Essen seine Favoriten zu frönen. Seien Sie geduldig und genießen in der Natur: Wenn der Hund nicht auf die nächste Fütterung bekommen, in Zukunft wird es haben, alles, was sie kriegen konnte.

Manchmal ist der Mops sich weigert zu essen, wenn er ängstlich, nervös, eifersüchtig, oder überreizt ist. In diesen Fällen wird Zurückziehen der Schüssel nicht bringen keine Ergebnisse. Der Hund muss freundlich sein, mit ihr zu sprechen. Jeder Besitzer eines Mops, es gibt viele Möglichkeiten zu überzeugen, um seinen Hund zu essen ungeklärt. Zum Beispiel können Sie streuen das Essen mit etwas Leckeres (Scheiben gekochter Leber, Huhn, geriebener fettarmer Käse, etc.). Aber es ist sehr wichtig, solche Situationen regelmäßig zu vermeiden.

Bitte beachten Sie, dass für eine komplette Ernährung von natürlichen Produkten, die den physiologischen Bedürfnissen des Hundes gerecht würde, ist es schwierig, nicht nur körperlich (z. B. fehlende Zeit, um Essen und Kochen von Essen zu kaufen), aber manchmal aus Gründen der materiellen Natur. Lebensmittel sollten frisch sein, und die Komponenten austauschbar in die qualitative und quantitative Zusammensetzung verwendet.
Weigh ihre Kräfte und selbst entscheiden, was wird pi-tatsya Ihren Hund: ein natürliches Lebensmittel oder Futtermittel bereit zu sein!

Modern Veterinär-Industrie l. bereut viele Dosen-und Trockenfutter für Hunde aller Größen und Altersgruppen. Manchmal (zum Beispiel in der langen Fahrt) können Sie Ihr Haustier nicht ernähren hausgemachte Mahlzeiten. In diesem Fall verwenden wir sorgfältig ausgewählte Konserven können. Aber bitte keine Experimente mit Lebensmitteln Hund auf der Straße oder wenn Sie keine Zeit haben.

Konserven können in die Nahrungskette hausgemachten mischen. Aber angesichts abwechselnd mit trockenen natürlichen Lebensmitteln kann es nicht.

Als Futter für die Industrie fertigen, dann der Hund ist immer noch, in welcher Form die Nährstoffe zu erhalten. Nochmals: der Hund hat nicht die raffinierten Geschmack der Menschen. Der Vorteil der fertigen Futtermittel, die mit einer täglichen Portion des Tieres erhält ein komplettes Protein, Kohlenhydrate, Fette, Mineralien und Vitamine in Übereinstimmung mit den physiologischen Norm. Natürlich ist es sehr bequem und relativ kostengünstig, dass der Grund für diese Popularität unter den Besitzern bereit, die Tiere zu füttern war. Das Niveau des Unternehmens, das Hundefutter, die Qualität der verwendeten Zutaten produziert. Natürlich ist gutes Essen recht teuer, da der Preis hängt vom Wert der Produkte bei der Herstellung-Länge verwendet wird. Aber es sei darauf hingewiesen, dass hohe Preis nicht bestimmen, die Qualität der Lebensmittel werden. Und wenn Sie “convert” Ihren Hund auf Trockenfutter möchten, sollten Sie die Markennamen der Unternehmen, die führenden Akteure auf dem globalen Markt. Wenn Sie auch Futtermittel sollten unter Berücksichtigung der Individualität des Organismus und die Rassemerkmale, so empfiehlt es sich, einen Tierarzt, Hundeführer oder Züchter konsultieren.

Viele Besitzer, die trockene Lebensmittel verwenden, um ihre Haustiere füttern, damit eine Reihe von Fehlern, deren Folgen erscheinen erst nach längerer unsachgemäße Fütterung. Hier sind die häufigsten, von ihnen werden als:
– Es ist jederzeit wechseln inakzeptabel Feeds von verschiedenen Firmen.
– Sie können nicht gemischt werden die verschiedenen Nahrungsmittel-Unternehmen in einer Fütterung.
– Bei der Fütterung von zubereiteten Speisen ist unerwünscht, um zusätzliche Mineral-und Vitaminpräparaten, da dies mehr aufregen nutzen das Gleichgewicht der Stoffwechselprozesse im Körper.
– Gießen Sie kein Trockenfutter abgekochtes Wasser, weil bei hohen Temperaturen zerstört die meisten Vitamine.
– Sie können keine alternativen Ernährung Trockenfutter und natürliche Lebensmittel.

Und jetzt können und sollten, dass die Lebensmitteln zugesetzt werden trocken:
– Trockene Nahrung ist praktisch, weil Sie nicht etwas hinzufügen, da dies Endprodukt sieht der Hund mit allen notwendigen Zutaten, unter Berücksichtigung der täglichen Bedarfs ihnen.
– Wenn Ihr Hund lieber Pellets eingeweicht, können Sie Speisewasser, Kefir, füllen Rjashenka Milch, Joghurt (aber nicht Milch).
– In Form von Hund behandelt können gegeben werden frisches Obst und Gemüse werden.
– Die meisten der Hunde ist schwierig, mit freiem Zugang zu Futter trocken enthalten, da sie anfälliger sind overeating es, so ist es empfehlenswert, den Hund im Einklang mit den Empfehlungen auf der Packung zu ernähren.
– Leckerbissen aus natürlichen Produkten sollte nicht mehr als 20% der täglichen Dosis von trockenen Lebensmitteln!
– Übersetzen ein Hund den anderen Unternehmen Futtermittel sollten schrittweise – innerhalb von 7-10 Tagen: Während eine schrittweise Reduzierung der Höhe der alten Nahrung am Morgen Fütterung und Erhöhung der Zahl der neuen Fütterung am Abend, oder umgekehrt.
– Frisches Wasser sollte immer in Reichweite des freien Hund sein.
– Übersetzen ein Hund mit natürlichem Futter auf eine trockene (oder umgekehrt) ist nur nach der endgültigen Entscheidung für all Ihre Energie auf den Grundsatz der Hunde Veränderung möglich.

Dadurch wird schrittweise (5-15 Tage), sorgfältig beobachtete die Reaktion des Körpers Ihres Haustieres.

Funny Augen ohne Schlieren, glänzendes Fell und gesunde Haut darunter, der normale Zustand wird der Hund der beste Beweis dafür, dass der Mops sein wird eine ausgewogene Nahrung in ausreichender Menge.

Strikt an unsere Empfehlungen zur Fütterung ein Mops, man weiß nie, wie unattraktiv Es mag wie ein großer Hund zu suchen.

Quelle: Pugdog.ru

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Slideshow

Облако тегов

Счетчик

Яндекс.Метрика